Ambulant Betreutes Wohnen bedeutet, Unterstützung in den eigenen 4 Wänden zu bekommen.

Das heißt, dass wir an einem oder mehreren Tagen pro Woche zu Ihnen nach Hause kommen.

Ziel ist es, dass Sie weiterhin selbstständig und eigenverantwortlich leben können.

 

Haus3
Mit dem Ambulant Bereuten Wohnen können häufig stationäre Aufenthalte vermieden oder begrenzt werden.

Das bedeutet mehr Mitbestimmung, mehr Freiheit und mehr Lebensqualität.

 

Die Hilfe kann ganz verschiedene Inhalte haben:

  • Hilfe bei Behördenangelegenheiten
  • Hilfe bei Konflikten
  • Unterstützung bei der Arbeitssuche oder bei der Wohnungssuche
  • Hilfe bei Verschuldung
  • Begleitung zum Arzt
  • Gespräche
  • .... und Vieles mehr. Wir passen die Unterstützung ganz ihrem Bedarf an!

In einem individuellen Hilfeplanverfahren wird gemeinsam besprochen, welche Hilfeleistung Sie benötigen und welcher Stundenumfang dafür zur Verfügung steht.

Finanziert wird das Ambulant Betreute Wohnen von der LWL Behindertenhilfe Westfalen.

Lediglich in Einzelfällen, z.B. bei hohem Einkommen oder einer hohen Rente, kann es zu einer Eigenbeteiligung an den Kosten kommen.

 

Sie haben Fragen oder möchten uns erst einmal kennenlernen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns und wir machen einen Termin für ein Gespräch aus.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen.

Wir sprechen deutsch und englisch, auf Wunsch organisieren wir Übersetzende.

 

Sprechen Sie uns an. Bei der Antragstellung helfen wir gerne!

  Kontakt:Schroeder
  Ambulant Betreutes Wohnen
  – manyways –, Frau Schröder, Dipl.Päd.
  Friedrichstraße 51
  33102 Paderborn
  Tel: 05251 – 291718
  Mobil: 01575-3077372
  EMail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

https://manyways-paderborn.de/